Presse

Filtern
Datum
Wissenschaftliche Förderung

Beste Voraussetzungen für Spitzenleistungen: Mehr Zeit zum Forschen für Ärzte

Erfolgreicher Start in die nächste Runde: 27 Hochschulen haben sich bei der Else Kröner-Fresenius-Stiftung (EKFS) um ein Else Kröner-Fresenius-Zentrum für klinische Forschung beworben.

Promotionskollegien: Exzellente wissenschaftliche Ausbildung für Promovierende

Forschungsnachwuchs für die Altersmedizin

Das Universitätsklinikum Jena richtet ein Promotionskolleg mit dem Schwerpunkt Altersmedizin ein.

Freuen sich über die zweite Förderperiode des KlinStrucMed-Programmes durch die Else Kröner-Fresenius-Stiftung: Programm Managerin Dr. Anna Stepczynska-Bachmann und die wissenschaftlichen Koordinatoren Professorin Dr. Karin Weissenborn und Professor Dr. Markus Cornberg.

KlinStrucMed Programm geht in die zweite Runde

Else Kröner-Fresenius-Stiftung fördert erneut strukturierte klinische Doktorandenausbildung

Prof. Simone Fulda

Eine Million Euro für Frankfurter Nachwuchswissenschaftler in der Krebsforschung

Das Forschungskolleg „Targeted Therapies“ in Frankfurt ist eines von bundesweit derzeit 17 durch die Else Kröner-Fresenius-Stiftung geförderten Forschungskollegien für Ärztinnen und Ärzte.

Universitätsmedizin Mainz

Else Kröner-Fresenius-Stiftung fördert Lärmwirkungsforschung des Zentrums für Kardiologie der Universitätsmedizin Mainz

Seit mehreren Jahren wird vermutet, dass Lärm nicht nur die Nerven strapaziert sondern auch krank macht. Die Lärmforschung an der Universitätsmedizin Mainz hat in diesem Bereich große Fortschritte erzielt