Krebs und gewebszerstörende Entzündungen – die Rolle des inflammatorischen Mikromilieus

Förderbeginn
Institution: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Medizinische Fakultät, Klinik für Hämatologie und Onkologie, Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie
Hauptantragsteller: Prof. Dr. Thomas Fischer, Prof. Dr. Thomas Tüting
EKFS-Förderlinie: Else Kröner-Forschungskolleg
An der Zellkulturbank

Die medizinische Forschung ist ein wichtiger Baustein der Gesundheitsversorgung von morgen.

Die jungen Ärztinnen und Ärzte sollen für die Wissenschaft gewonnen, aber nicht für die Klinik verloren werden. Möglich wird dies durch optimale Arbeitsbedingungen im Else Kröner-Forschungskolleg (EKFK) Magdeburg. Im Rahmen eines fächerübergreifenden Ausbildungs- und Forschungsprogramms wir den Kollegiaten die Karriere zum „Clinician Scientist“ eröffnet.

Das Besondere ist dabei die Verknüpfung von hervorragender selbstständiger Forschung mit der klinischen Weiterbildung zum Facharzt. Junge Ärztinnen und Ärzte erhalten hier die Möglichkeit, sich 12 Monate vollständig der Forschung zu widmen, und dabei Theorie und Praxis sowie den wissenschaftlichen Austausch mit anderen Forschern stark zu verbinden.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.