v.l.: Parlamentarischer Staatssekretär Thomas Silberhorn, Horst Köhler Bundespräsident a.D., Preisträgerin Brita Pohl, Dr. Dieter Schenk, Vorsitzender des EKFS-Stiftungsrates, Dr. Carolin Kröner, EKFS-Stiftungsrätin, Thomas Honzen, Vorstand EKFS, Prof. Dr. Michael Göring, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Deutscher Stiftungen, Copyright: Inga Kjer/photothek
Else Kröner Fresenius Stiftung

Else Kröner Fresenius Preis für

Medizinische Entwicklungszusammenarbeit 2017

Die Else Kröner-Fresenius-Stiftung (EKFS) verleiht den diesjährigen Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Entwicklungszusammenarbeit an den Verein PHASE Austria. Damit würdigt die EKFS das Programm des Vereins zur Verbesserung der medizinischen Versorgung von Müttern und Kindern in Westnepal. Der mit 100.000 Euro dotierte Preis wurde in Berlin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Beisein des ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler und des Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbands Deutscher Stiftungen, Michael Göring, überreicht.

Preisträger:  Brita Pohl, Verein PHASE Austria –
                        Practical Help Achieving Self Empowerment,
                        Praktische Unterstützung für nachhaltige Entwicklung,
                        Wien, Österreich

Projekt:         Programm zur Verbesserung der medizinischen Versorgung
                        von
Müttern und Kindern in Mugu, Westnepal

 

Festrede:      Prof. Dr. Horst Köhler Bundespräsident a.D.

Laudatio:      Prof. Dr. Michael Göring, Vorstandsvorsitzender
                       des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Zur Pressemitteilung

Die Mutter-Kind-Gesundheit wurde im Jahr 2000 in den Millenium Development Goals der Vereinten Nationen als einer der wichtigen Bereiche der internationalen Entwicklungszusammenarbeit definiert. Trotz großer internationaler Anstrengungen konnten jedoch nur unzureichende Verbesserungen erreicht werden, so dass dieser Bereich im Jahr 2015 in den neuen UN-Entwicklungszielen (Sustainable Development Goals) nochmals besonders hervorgehoben wurde. Um das Engagement in diesem wichtigen Bereich zu würdigen und weiter zu unterstützen, wird der Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Entwicklungszusammenarbeit in diesem Jahr zum Thema Mutter-Kind-Gesundheit ausgeschrieben.


Impressionen zur Preisverleihung 2017

Copyright: Inga Kjer/Photothek