Verleihung: Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Forschung 2020

Frankfurt am Main
Am 4. Juni 2020 ist es wieder so weit: Zum dritten Mal wird der Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Forschung vergeben - diesmal auf dem Gebiet Genomeditierung und Gentherapie.
Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Forschung 2017

Ausgezeichnet wird ein Forscher, der bedeutende wissenschaftliche Beiträge im Gebiet der Genomeditierung oder Gentherapie geleistet hat und dessen Arbeit in Zukunft bahnbrechende Erkenntnisse erwarten lässt.

Der Preis ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert. Die Preissumme setzt sich aus einem persönlichen Preisgeld in Höhe von 500.000 Euro sowie 2 Millionen Euro für die zukünftige Forschung des Preisträgers zusammen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.