Aktuelle Förderungen

Filtern
Image

Differenzierung von IGF-I-Mangel bedingter Sarkopenie bei geriatrischen Patienten durch endokrinologische Funktionstestungen

Hauptantragsteller: Michael Drey
Institution: Universitätsklinikum München (LMU), Medizinische Klinik und Poliklinik IV
EKFS-Förderlinie: Schlüsselprojekt

Image

Longitudinales, räumlich aufgelöstes Multi-Omics-Profiling zur Untersuchung zur Charakterisierung von Remission unter Biologika-Therapie bei Colitis Ulcerosa

Institution: Klinik für Innere Medizin I & Institut für klinische Molekularbiologie, UKSH Kiel
Hauptantragsteller: Dr. Florian Tran
EKFS-Förderlinie: Else Kröner Memorialstipendium

Image

Ganzkörper-Elektromyostimulation zur Behandlung von Kniearthrose (EMSOAT) bei übergewichtigen Menschen - eine randomisierte kontrollierte Studie

Institution: Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Institut für Radiologie
Hauptantragsteller: Prof. Dr. Wolfgang Kemmler
EKFS-Förderlinie: Erst- und Zweitantragstellung

Image

MR-Neurographie im Ultrahochfeld-MRT

Institution: Universitätsklinikum Heidelberg, Abteilung Neuroradiologie
Hauptantragsteller: PD Dr. Johann Jende
EKFS-Förderlinie: Else Kröner Exzellenzstipendium

Image

Virtual Reality in der Bewegungsanalyse und Return-to-Play Testung

Antragsteller: Dr. Dr. Markus Wenning
Institution: Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Freiburg i.B.
EKFS-Förderlinie: Erst- und Zweitantragstellung

Image

Multiskalige Analyse von knochenqualitativen Veränderungen im menschlichen subchondralen Knochen als Grundlage für die Pathogenese der Arthrose

Institution: Orthopädische Forschung, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Hauptantragsteller: Tim Rolvien
EKFS-Förderlinie: Erst- und Zweitantragstellung

Image

The role of melanin in biofilm and hyphal formation processes of pathogenic melanized-fungi

Institution: Institut für Medizinische Mikrobiologie, Universitätsklinikum Essen, Universität Duisburg-Essen
Hauptantragsteller: Lisa Kirchhoff
EKFS-Förderlinie: Erst- und Zweitantragstellung

Die Rolle von NFAT5 und beeinträchtigter Entwicklung der endometrialen Blutgefäße.

Die Rolle von NFAT5 und beeinträchtigter Entwicklung der endometrialen Blutgefäße

Hauptantragsteller: Dr. Madhuri S. Salker
Institution: Universitätsklinikum Tübingen, Forschungsinstitut für Frauengesundheit
EKFS-Förderlinie: Erst- und Zweitantragstellung

Überblick über die Forschungsschwerpunkte. Das direkte und indirekte “Crosstalk“ zwischen HDL und Chemokinen/Chemokin-Rezeptoren

Bekämpfung des Immun-Lipid-Crosstalk bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Fokus auf HDL-abhängiger Regulation der Chemokin-Rezeptorsignalisierung

Institution: Institut für Molekulare Herz-Kreislaufforschung (IMCAR)
Universitätsklinikum RWTH Aachen
Hauptantragsteller: Emiel van der Vorst
EKFS-Förderlinie: Erst- und Zweitantragstellung

Der nachteilige Einfluss längerer ischämischer Lagerungszeiten auf die Leberqualität kann z. B. durch eine kurzzeitige Maschinenperfusion gemildert werden.

Controlled rewarming as novel end-ischemic therapy for cold stored liver grafts (CORNET)

Institution: Universitätsklinikum Essen
Hauptantragsteller: Thomas Minor
EKFS-Förderlinie: Schlüsselprojekt