3. Translatorik-Workshop

Am 12. November fand im Georg-Speyer-Haus in Frankfurt der dritte Translatorik-Workshop der Else Kröner-Fresenius-Stiftung statt.
Impressionen 3. Translatorik-Workshop

Zahlreiche an der translatorischen Förderlinie interessierte Gäste folgten am 12. November den Vorträgen der renommierten Referenten. Sie konnten sich u. a. zu Themen wie „To patent or not to patent, that is the question” von Dr. Jörk Zwicker, ZSP Patentanwälte oder „Essentials for the successful translation of innovative technologies” von Dr. Dior Baumjohann, Ascenion, informieren. Praxibeispiele wie u. a. der Vortrag von Dr. Claudia Ulbrich, Cardiorm mit dem Thema „Ausgründung/Entwicklung innovativer RNA Therapeutika in der Herz-Kreislaufmedizin“ rundeten die Veranstaltung ab.

Die Referenten im Überblick:

  • Dr. Dior Baumjohann (Ascenion, München): "Essentials for the successful translation of innovative technologies”
  • Dr. Jörk Zwicker (ZSP Patentanwälte, München): „To patent or not to patent, that is the question”
  • Prof. Dr. med. Plachter (Universität Mainz): „50 Jahre Entwicklung von Cytomegalovirus Impfstoffen – Der lange Weg zu einer wirksamen Vakzine“ (gefördertes EKFS-Translatorik-Projekt)
  • Dr. Thomas Hanke (Evotec, Hamburg): „Designing Killer Experiments for Go/No-Go decisions“
  • Dr. Claudia Ulbrich (Cardior, Hannover): „Ausgründung/Entwicklung innovativer RNA Therapeutika in der Herz-Kreislaufmedizin“
  • Dr. Gabriele Dallmann (Biopharma Excellence, München): „Die klinische Entwicklung eines Therapeutikums im regulatorischen Umfeld“
  • Prof. Dr. Magnus von Knebel Doeberitz (DKFZ / Universitätsklinikum Heidelberg): „Der Parcours von der molekularen Hypothese in der Uni zum Produkt auf dem Weltmarkt: ein persönlicher Erfahrungsbericht“
  • Prof. Dr. med. Malek (Universität Tübingen): „Präklinische Entwicklung der antitumoralen Substanz Argyrin F“ (gefördertes EKFS-Translatorik-Projekt)
Prof. Dr. Martin Zörnig
Translatorik
Portrait Prof. Dr. Martin Zörnig
Default Bild Kontaktmodul
Impressionen 3. Translatorik-Workshop
Impressionen 3. Translatorik-Workshop
Translatorik-Workshop am 12. November 2018
Impressionen 3. Translatorik-Workshop
Impressionen 3. Translatorik-Workshop